Lade Veranstaltungen
Finde

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2020

Beziehungsfördernde Kommunikation

13. Januar, 14:00 - 14. Januar, 16:30
Hotel AVIVA, Höhenweg 1
Haslach an der Mühl, Oberösterreich 4170 Austria
+ Google Karte
kostenlos

In unserer Gesellschaft wird es zunehmend schwieriger, adäquat zu kommunizieren. Als Lehrer/in ist man aber auf gerade diese Fähigkeit angewiesen. Gespräche mit Schüler/innen oder deren Eltern verlangen ein nicht nur theoretisches sondern vor allem praktisches Knowhow auf diesem Gebiet, um der Sache dienen zu können und nicht diffamierenden Begegnungen Vorschub zu leisten.

Erfahren Sie mehr »

6. EUFEB-Kongress: (Un)seriöse Gesundheitsinformationen: erkennen, verstehen, entscheiden

16. Januar, 9:00 - 17:00
Burg Perchtoldsdorf, Paul-Katzberger-Platz 1
Perchtoldsdorf, Niederösterreich 2380 Austria
+ Google Karte
€ 50

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt des Kongresses: Fake News als Gesundheitsgefahr Schädliche Gesundheitsinformationen erkennen und entkräften Best Practice – Gute Gesundheitsinformation Fake News in der Allgemeinmedizin

Erfahren Sie mehr »

Workshop für die Stimme – Complete Vocal Technique

16. Januar, 14:00 - 18:00
Volksschule St. Andrä-Wördern, Greifensteinerstraße 22
St. Andrä-Wördern, Niederösterreich 3423 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Inhalte der Fortbildung: - Überblick über stimmliche Möglichkeiten - Erkennen eigener stimmlicher Stärken und Schwächen - Vermeidung von Heiserkeit

Erfahren Sie mehr »

14. Steirische Fachtagung für angewandte Psychologie in der Pädagogik: Wirksame Mobbingprävention in Bildungseinrichtungen

18. Januar, 8:00 - 13:30
Pädagogische Hochschule Steiermark, Theodor Körner-Straße 38
Graz, Steiermark 8010 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Mobbing ist seit Jahren in österreichischen Bildungsinstitutionen ein wesentliches Thema. Im internationalen Vergleich ist Österreich von sehr hohen Mobbingraten betroffen. Die Gründe dafür sind nicht ganz klar. Erklärungsansätze gehen in die Richtung, dass wir einerseits zu wenig Zeit in den Institutionen verbringen und andererseits zu wenig Unterstützungsressourcen besitzen. Mobbingopfer können mitunter ein Leben lang unter den Folgen leiden. Diese Tagung soll Ansätze dafür liefern, wie Kindergärten, Horte und Schulen ihre diesbezügliche Verantwortung wahrnehmen und entsprechende Maßnahmen in Gang setzen können.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren