Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2019

2. Symposium Arbeitsplatz Schule – Gesund lehren, gesund führen, gesund leben

28. Februar, 12:30 - 18:00
Lakeside Science & Technology Park, Lakeside B11
Klagenfurt, Kärnten 9020 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Gemäß dem Grundgedanken "Stärken stärken und Schwächen schwächen" sollen das gesundheitsbewusste Verhalten der einzelnen LehrerInnen und SchulleiterInnen gefördert und Ideen zu einer gesunden Gestaltung der Verhältnisse am Arbeitsplatz "Schule" vermittelt werden. Im Rahmen von praxisnahen Workshops werden Inputs zu unterschiedlichen gesundheitsorientierten Themen gegeben, die die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz "Schule" unterstützen.

Erfahren Sie mehr »
März 2019

ICH! Ganz schön selbstbewusst

1. März, 9:00 - 12:00
wienXtra – Institut für Freizeitpädagogik, Albergasse 35
Wien, Wien 1080 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Methoden zur Stärkung des Selbstbewusstseins bei Mädchen Wie können wir Mädchen in der Stärkung ihres Selbstbewusstseins unterstützen? Ziel dieses praxisorientierten Workshops ist es, bei Mädchen einen positiven und gesunden Umgang mit dem eigenen Körper und den Aspekten der eigenen Schönheit, der Körpergestalt und Attraktivität zu fördern. Wir hinterfragen gängige Schönheitsnormen und die Rolle der Medien und finden Wege, das Selbstbewusstsein der Jugendlichen zu steigern. Die vorgestellten Methoden können modifiziert und in unterschiedlichen Kontexten angewendet werden.

Erfahren Sie mehr »

#ME – Körper, Gefühle und digitale Medien

4. März, 9:00 - 12:00
wienXtra – Institut für Freizeitpädagogik, Albergasse 35
Wien, Wien 1080 Austria
+ Google Karte
€ 12

Der Workshop vermittelt hilfreiches Hintergrundwissen zum Thema Körper, Gefühle und Digitale Medien bei Jugendlichen. Dazu zählt primär die digitale Lebenswelt dieser Zielgruppe. Wir beleuchten den Einfluss der Bilder auf Facebook, Instagram & Co, das assoziierte Körperideal und die damit verbundene Gefühlswelt. Damit eng verknüpft sind die Rolle des Essens und die Grenze zu Essstörungen. Die Referenten/innen präsentieren die Methoden des #ME-Workshops für Jugendliche und probieren sie mit den Teilnehmenden aus. Abgerundet wird das Angebot mit aktuellen Studien und weiteren Tipps,…

Erfahren Sie mehr »

Forum Unterricht: inter.aktion

7. März, 9:30 - 8. März, 12:30
Kärntner Toursimusschule, Kumpfallee 88
Villach, Kärnten 9504 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Im Fokus dieses Forum Unterricht steht die pädagogische Interaktion. Namhafte Expertinnen und Experten spannen den Bogen zwischen Theorie und Praxis, gelungene Beispiele werden vorgestellt. Themen wie neue Autorität, Konflikte als zukünftige Chancen, Menschenbilder, die Bedeutung der Stimme bzw. eine veränderte Schule sind dabei Inhalte der Vorträge und Workshops. Die Keynote hält Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Glasl.

Erfahren Sie mehr »

Psychogene Essstörungen – Anorexie, Bulimie, Binge-Eating-Disorder

7. März, 10:00 - 8. März, 16:30
Pro Juventute, Fischergasse 17
Salzburg, Salzburg 5020 Austria
+ Google Karte
€ 270

Psychogene Essstörungen sind in ihrer unterschiedlichen Ausprägung besonders in der Entstehungsphase schwer zu erkennen. Es handelt sich um einen schleichenden Prozess, in dessen Anfängen jedoch bereits Handlungsbedarf besteht. Daher wollen wir uns neben der Betrachtung der Hintergründe vor allem der Früherkennung widmen und darauf eingehen, welche Handlungsmöglichkeiten sich daraus ableiten lassen.

Erfahren Sie mehr »

Gesunde Jause im Kindergarten und in der Schule

12. März, 9:00 - 13. März, 17:00
Austria Trend Hotel Congress Innsbruck, Rennweg 12a
Innsbruck, Tirol 6020 Austria
+ Google Karte
€ 100

Die gesunde Jause gibt Kindern Kraft und Energie, um den anstrengenden Schulalltag zu bewältigen. Eine gesunde Verpflegung kann die Leistungsfähigkeit und Entwicklung von SchülerInnen fördern sowie Ernährungsproblemen entgegenwirken. Gerade im Kindes- und Jugendalter wird ein wichtiger Grundstein für das spätere Essverhalten gelegt.

Erfahren Sie mehr »

Grundlagen Sucht und Prävention im Kindes- und Jugendalter

13. März, 9:00 - 13:00
Institut für Suchtprävention Wien, Modecenterstrasse 14, Block B/2. OG
Wien, Wien 1030 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Das Seminar gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil werden Grundlagen zu Sucht vermittelt: Wie kann eine Abhängigkeitserkrankung entstehen und welche Ursachen sind ausschlaggebend? Welche Konsumformen und Konsummotive gibt es? Im zweiten Teil werden Grundlagen zu Suchtprävention im Kindes- und Jugendalter vermittelt: Welche Ansätze in der Suchtprävention gibt es? Wie kann eine konkrete Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aussehen? Der Besuch dieses Seminars ist Voraussetzung, um weitere themenspezifische Vertiefungsseminare besuchen zu können.

Erfahren Sie mehr »

Classroom-Management

13. März, 9:00 - 14. März, 17:00
Österreichische Akademie für Psychologie, Dietrichgasse 25/3. Stock
Wien, Wien 1030 Austria
+ Google Karte
€ 330

Schüler und Schülerinnen lernen besser, wenn sie sich wohlfühlen. Dazu ist ein gut strukturiertes Klassenzimmer nötig. Classroom-Management bietet zahlreiche Bausteine, die jede Lehrperson passgenau für ihren Unterricht zuschneiden kann. Classroom-Management ist ein beziehungsorientierter Ansatz. Er bietet Lehrpersonen die nachweislich besten Instrumente, bei schwierigen Klassenkompositionen (Helmke), im Umgang mit SuS mit herausforderndem Verhalten (Hennemann, Hillenbrand) bei Reduzierung von aggressiven Verhalten mit einem Rückgang von bis zu über 50% (Wilson), bei der Förderung von Resilienz von Kindern und Jugendlichen (Vodafone und OECD).

Erfahren Sie mehr »

Fit in 1 Minute, noch fitter in 5 Minuten

14. März, 9:00 - 17:00
NÖ Gebietskrankenkasse, Kremser Landstraße 3
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Inhalt der Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit der NÖGKK: - Kurze Bewegungsprogramme für den täglichen Gebrauch - Übungen zur Förderung der geistigen Aktivierung und Fitness - Entspannt in 1 Minute – noch entspannter in 5 Minuten: schnelle Entspannungs- und Stressbewältigungsstrategien

Erfahren Sie mehr »

5-Länder-Tagung Frühe Hilfen

15. März, 8:00 - 16. März, 13:00
Kulturhaus Dornbirn, Rathausplatz 1
Dornbirn, Vorarlberg 6850 Austria
+ Google Karte
€ 180

Frühe Hilfen werden im Sinne eines intersektoralen Ansatzes von mehreren Ressorts (neben Gesundheit vor allem Kinder- und Jugendhilfe, Familie, Soziales, Frauen und Integration) – sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene – sowie mit den Sozialversicherungsträgern vorangetrieben. Die Tagung widmet sich dem fachlichen Austausch zu Konzepten, Umsetzungserfahrungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen rund um das Thema Frühe Hilfen im deutschsprachigen Raum. Sie wird von Netzwerk Familie (Vorarlberg) und dem NZFH.at in Kooperation mit PartnerInnen aus Deutschland, der Schweiz, Südtirol und Liechtenstein organisiert.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren