Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2018

Kindergerechte Schulfreiräume: bewegen, erleben & kommunizieren

25. April, 14:00 - 17:00
Donau Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
Krems an der Donau, Niederösterreich 3500 Austria
+ Google Karte

In diesem Seminar geht es um die Bedeutung naturnaher und abwechslungsreich gestalteter Schulfreiräume für eine gesunde körperliche und psychosoziale Entwicklung. Geeignete Gestaltungslemente für Pause und Lernen im Außenraum werden vorgestellt. Auf dem Programm steht auch die Besichtigung von kindgerechten Gestaltungsideen auf der Garten Tulln.

Erfahren Sie mehr »

Zappelphilip oder bloß aufgeweckt?

25. April, 18:00 - 21:00
Institut für Freizeitpädagogik (ifp), Albertgasse 35/II
Wien, Wien 1080 Austria
+ Google Karte
€ 12

Was ist AD(H)S und wie kann im Alltag damit umgegangen werden? Die Teilnehmer/innen erhalten einen fachlich fundierten Einblick über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von AD(H)S, den Unterschied zwischen ADS („Träumer“) und ADHS („Zappelphilipp“) sowie über die Abgrenzung zu anderen Verhaltensauffälligkeiten und klinischen Störungsbildern, die sich in ähnlichen Symptomen äußern.

Erfahren Sie mehr »

Erziehen wir unsere Kinder zu Unselbstständigkeit?

25. April, 18:00 - 20:30
Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Kaplanhofstraße 40
Linz, Oberösterreich 4020 Austria
+ Google Karte

Machen wir Erwachsene selbständiges Bewegen der Kinder unmöglich? Eine diffuse Furcht vor den Bedrohungen dieser Welt treibt manche moderne Eltern dazu, jeden Schritt ihrer Kinder zu überwachen und jeglichen Freiraum zu kappen. Diese absurde Risikovermeidung ist alles andere als gesund: Überbehütete Kinder können reale Gefahren schwer einschätzen

Erfahren Sie mehr »
Mai 2018

Resilienz (Gleich-Mut) im pädagogischen Alltag

4. Mai, 14:00 - 5. Mai, 17:00
Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18
Wien, Wien 1100 Austria
+ Google Karte

Das Seminar bietet Fachinformation über neurologische, psychologische und physiologische Hintergründe zur Förderung von Resilienz und Prävention des Überlastungssyndroms (z.B.: „Das 12 Stufenmodell“; Neurophysiologische Abläufe bei chronischer Überlastung basierend auf dem neuesten Stand der Gehirnforschung; Neuroplastizität, usw.). Inhalte sind u.a.: Systemische Analyse von überlastungsfördernden bzw. -präventiven Arbeitsbedingungen „Felt Sense“ Einführung in die Fähigkeit des Spürbewusstseins Entwicklung und Implementierung von Ressourcen am Arbeitsplatz Entwicklung von systemischen Strategien und Ressourcen in Bezug auf überbelastende Rahmenbedingungen Evaluierung von Resilienz am Arbeitsplatz

Erfahren Sie mehr »

Symposium Jugend und Rauchen

8. Mai, 9:30 - 17:00
NÖ Gebietskrankenkasse, Kremser Landstraße 3
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Austria
+ Google Karte

Anlässlich des Weltnichtrauchertages veranstaltet die NÖGKK gemeinsam mit dem Rauchfrei Telefon und dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger ein Symposium zum Thema „Jugend und Rauchen“. Auf dem Programm stehen aktuelle Beiträge aus Wissenschaft und Praxis aus den Bereichen Medizin, Psychologie und Soziologie. Ziel ist es, mit dem vermittelten Wissen die Motivation der jeweiligen (Gesundheits-)Berufe zum Thema Tabakprävention bei Jugendlichen zu stärken und somit die Gesundheitskompetenz von Jugendlichen zu erhöhen. Zudem dient das Symposium dem Austausch und der Vernetzung einer breiten Gruppe von…

Erfahren Sie mehr »

Konfliktgespräche führen

8. Mai, 16:00 - 19:00
LBZ Beartungszentrum für PädagogInnen, Ägidigasse 12/2
Graz, Steiermark 8020 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Konflikte sind „Unvereinbarkeiten im Denken/Vorstellen/Wahrnehmen und/oder Fühlen und/oder Wollen“ (F.Glasl). In diesem Seminar wird nach Motiven und Ursachen gefragt und anhand von Gesprächen erarbeitet, was der Eskalation bzw. Deeskalation dienlich ist. Dabei geht es um konkrete Aussagen in Konfliktgesprächen und ihre Auswirkungen. Schließlich gibt es die Möglichkeit, eigenes Konfliktverhalten kennen zu lernen und mittels Vergleichen die Lösungskompetenz zu erweitern.

Erfahren Sie mehr »

Das kleine ABC der Ernährungspyramide

14. Mai, 9:00 - 16:00
NÖ Landwirtschaftskammer, Wiener Straße 64
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Austria
+ Google Karte

Vom Wissen zur Umsetzung ist es manchmal nur ein kleiner Schritt. Wie es gelingt, Kindern Appetit auf gesundes Essen in der Schule und im Kindergarten zu machen, vermittelt Ihnen die Ernährungsspezialistin mit erprobten Spielen und Methoden. Die Schwerpunkte liegen bei den Themen »Trin-ken«, »Obst/Gemüse« und »Qualität« und bei der Frage, wie wichtig die Auswahlkriterien »bio« und »regional« sind. An diesem abwechslungsreichen Tag stehen neben dem aktiven Mittun einige Verkostungen und einfache Zubereitungen am Programm.

Erfahren Sie mehr »

Lärm-Werkstatt

15. Mai, 15:00 - 18:30
Bruck-Mürzzuschlag Bruck-Mürzzuschlag,
€ 20

Das Thema „Lärm“ ist in Schulen sehr präsent. Neben der Bearbeitung im Sachunterricht kann das Thema aber auch auf künstlerische Art und Weise im Werk- und Musikunterricht aus anderen Blickwinkeln betrachtet werden. Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, neue Ideen zu sammeln und praktische Anwendungen zu erproben.

Erfahren Sie mehr »

Starke Kinder und kompetente Erwachsene

15. Mai, 18:00 - 20:00
wienXtra – Kinderinfo, Museumsplatz 1/Hof 2
Wien, Wien 1070 Austria
+ Google Karte

Der Vortrag richtet sich an Eltern, Pädagog_innen und alle Menschen, die mit Kindern zu tun haben und sich folgende Fragen stellen: Wie kann ich dem Kind helfen, zu einer ausgeglichenen, starken Persönlichkeit heranzuwachsen? Wie kann ich dem Kind beistehen, wenn es emotionale oder soziale Probleme hat? Wie kann ich mich selber stärken, wenn Stress und Sorgen mich belasten? Spielerische Methoden und Interventionen aus verschiedenen pädagogischen und therapeutischen Richtungen können rasch und zuverlässig Erleichterung bringen und sowohl Kinder und Jugendliche als…

Erfahren Sie mehr »

21. Wissenschaftliche Jahrestagung der ÖGPH

23. Mai, 9:00 - 24. Mai, 17:00
Radisson Blu Park Royal Palace Hotel Vienna, Schlossallee 8
Wien, Wien 1140 Austria
+ Google Karte
€ 40 - € 100

Jedes Jahr trifft sich die heimische Public Health Community, die in den Bereichen Forschung, Lehre, Praxis und Policy tätig ist. Das Ziel ist es, sich untereinander auszutauschen, voneinander zu lernen, Forschungsergebnisse zu präsentieren und gemeinsam über die Zukunft nachzudenken. Themenschwerpunkt der heurigen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Public Health ist "Health in all Societies".

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren