Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2018

26. Internationaler Kongress Essstörungen

18. Oktober - 20. Oktober
Congress Centrum Alpbach, Alpbach 246
Alpbach, Tirol 6236 Austria
+ Google Karte
€ 125 - € 309

Diese jährlich stattfindende Tagung ist der größte regelmäßig stattfindende Essstörungskongress im deutschsprachigen Raum und gehört weltweit zu den größten Essstörungskongressen. Ziel des Kongresses ist es, den aktuellen Stand der Forschung, Behandlung und Prävention von Essstörungen und Adipositas darzustellen und den wissenschaftlichen und therapeutischen Kontakt zu fördern. Gemäß der Politik des Netzwerk Essstörungen sind alle Vorträge und Workshops für Betroffene, Angehörige und ExpertInnen zugänglich.

Erfahren Sie mehr »

„Ich! Ganz schön selbstbewusst!“ für MultiplikatorInnen

22. Oktober, 16:00 - 19:00
FEM Gesundheitszentrum, Bastiengasse 36-38
Wien, Wien 1180 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Erfahren Sie in einem sehr praxisorientierten Seminar anhand vieler praktischer Übungen und ergänzender Anwendungstipps, wie Sie Mädchen in der Stärkung ihres Selbstbewusstseins unterstützen können. Themen sindSelbstwertgefühl, Schönheitsideale und Prävention von Essstörungen. Das Ziel ist es, bei Mädchen einen positiven und gesunden Umgang mit dem eigenen Körper und den Aspekten der eigenen Schönheit, der Körpergestalt und Attraktivität zu fördern, gängige Schönheitsnormen und die damit in Zusammenhang stehende Rolle der Medien zu hinterfragen, sowie das Selbstbewusstsein der Jugendlichen zu steigern. Die vorgestellten…

Erfahren Sie mehr »

4. Kongress der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz

24. Oktober, 8:00 - 17:00
Messecongress Graz, Messeplatz 1
Graz, Steiermark 8010 Austria
+ Google Karte

In Kooperation mit dem Gesundheitsfonds Steiermark und dem Fonds Gesundes Österreich findet die 4. ÖPGK-Konferenz am 24.10.2018 im Messecongress Graz statt. Das Programm und weitere Details zum Kongress folgen.

Erfahren Sie mehr »

Trauma 1: Trost, Klarheit, Sprechhilfe – Zum pädagogischen Umgang mit traumatisierten Kindern

24. Oktober, 9:00 - 17:00
Verein Selbstlaut, Thaliastraße 2/2A
Wien, Wien 1160 Austria
+ Google Karte
€ 120

Welche Formen von Traumata gibt es, was geht im Gehirn während eines Traumas vor sich? Wir besprechen Grundlagen der Traumatologie und wie Pädagog_innen Traumatisierungen erkennen und betroffenen Kindern bei der Bewältigung des Schul-, Kindergarten-, Hort- oder WG- Alltags besser helfen können. In praktischen Übungen werden Grundzüge und Haltungen der Traumapädagogik erprobt.

Erfahren Sie mehr »

Food Literacy für Jugendliche – Chancengleichheit beim Zugang zu gesunder Ernährung

30. Oktober, 9:00 - 31. Oktober, 17:00
Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Austria
+ Google Karte
€ 100,00

Food Literacy für Jugendliche meint: Jugendliche darin bestärken, ihren Ernährungsalltag selbstbestimmt entsprechend ihren Bedürfnissen zu gestalten, Ressourcen aktivieren, neue Handlungsspielräume eröffnen, Entscheidungs- sowie Orientierungshilfen bieten, die mit dem Lebensstil und den vorhandenen Ressourcen vereinbar sind, Kochen als Bereicherung des Alltags erleben, Know-how-Aufbau durch praktische Erfahrungen (Alternativen kennenlernen, selbst erproben und Nutzen bewerten), persönliche Ernährungsbedürfnisse kennen, selbst spüren, was gut tut und Genuss bereitet, bewusste, sinnliche Wahrnehmung und vielfältige Geschmackserfahrungen als Voraussetzung für Genuss erkennen, anderen Esskulturen offen gegenüberstehen, Reflexion der…

Erfahren Sie mehr »

„So verspielt“ – den Wert des Spieles freudvoll bewegt erleben und reflektieren

30. Oktober, 17:00 - 20:00
€ 60

Das Spiel hat in der Motopädagogik eine ganz besondere Bedeutung. In diesem Seminar wollen wir uns intensiv mit dieser auseinandersetzen. Unterschiedlichste, spielerische Zugänge, Möglichkeiten und Ideen gemeinsam erleben, erweitern und entdecken welche an Erfahrungs- und Entwicklungsmöglichkeiten darin stecken! Die Veranstaltung findet in Steyr (OÖ) statt!

Erfahren Sie mehr »
November 2018

7. Österreichischer Präventionskongress: Prävention und Qualität

12. November - 13. November

Um wirksame und nachhaltige Erfolge zu erzielen, braucht man neben den richtigen Zutaten – Kompetenzen, Kontinuität und Motivation – auch die richtige Dosis an Qualität. Denn nur mit einem professionellen Zugang können wir langfristig Lebensqualität und Zusammenhalt generieren.

Erfahren Sie mehr »

Klartext Suchtprävention

14. November, 9:00 - 17:00
SUPRO Werkstatt für Suchtprophylaxe, Am Garnmarkt 1
Götzis, Vorarlberg 6840 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Spätestens dann, wenn Jugendliche Interesse für Alkohol und Zigaretten entwickeln oder Medienkonsum die Freizeit dominiert, werden diese Themen auch im Schulklassenzimmer zum Gesprächsstoff. Das Programm „klartext“ der Supro – Werkstatt für Suchprophylaxe bietet PädagogInnen Tipps und Unterrichtsmaterialien, um SchülerInnen der 6. bis 12./13. Schulstufe für verschiedene Aspekte rund um das Thema „Sucht“ zu sensibilisieren.

Erfahren Sie mehr »

Trauma 2: Dissoziationen – das Herausfallen aus der Zeit und das Auseinanderdriften von Bewusstsein und Identität

14. November, 9:00 - 17:00
Verein Selbstlaut, Thaliastraße 2/2A
Wien, Wien 1160 Austria
+ Google Karte
€ 120

Dissoziation – die Abspaltung von bedrohlichen Ereignissen aus dem Bewusstsein – ist im Augenblick des Überwältigt-Werdens unser bester Schutz. So ist es möglich, großes Leid zu überleben. Erst im weiteren Lebensverlauf können diese Dissoziationen – ausgelöst durch Erinnerungsfetzen an das Trauma – zum verselbständigten Problem werden. Wir wollen uns damit beschäftigen, wie Pädagog_innen dissoziierenden Kindern und Jugendlichen im Alltag besser zur Seite stehen können. Es soll auch um die Umlegung des Phänomens Dissoziation auf gesellschaftliche Gegebenheiten gehen: Warum wird Unbekanntes,…

Erfahren Sie mehr »

Gesundheit und Gesundheitsförderung für Direktorinnen und Direktoren/ Schulleiterinnen und Schulleiter

14. November, 18:00 - 16. November, 13:00
Seminarhotel Schneeberghof, Wiener Neustädterstraße 24
Puchberg am Schneeberg, Niederösterreich 2734 Austria
+ Google Karte

Im Spannungsfeld der Bedürfnisse der Schule und den eigenen Bedürfnissen sind Schulleiter/innen besonderen Belastungen ausgesetzt und benötigen spezifische Ressourcen. Um diese Ressourcen zu stärken, wird dieses Seminar in Zusammenarbeit mit dem Fond Gesundes Österreich gestaltet und bietet Leiter/innen Unterstützung, ihre und die Gesundheit der eigenen Schule zu fördern. Ausgangspunkt und Fokus ist die eigene Gesundheit inkl. einem Ausdauertest, Bewegungspraxis und Entspannungsübungen. Ergänzt wird dieses "Aktivprogramm" durch Einführungen in die jeweils dahinter liegende Theorie und Grundlagen der Gesundheitsförderung für Schulen.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren