Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2019

Veranstaltungsreihe „Positionen“: Bildung in der digitalisierten Gesellschaft

29. April, 15:30 - 18:00
Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18
Wien, Wien 1100 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Es ist nicht ungewöhnlich, dass neue Medien auf extreme Einschätzungen treffen. Helle Begeisterung steht nicht selten dunklen Verlustängsten gegenüber. So feiern die einen das Internet als Erweiterung des Erlebnishorizonts, während die anderen es als Angebot zur Weltflucht verdächtigen. Mit anderen Medien teilen die digitalen Informationsumwelten den Vorzug, dass man in Erfahrung bringen kann, was man nicht selbst erlebt hat oder erleben kann. Doch der eigene Leib fällt als Lieferant situativer Appelle aus. Das kann man als Ungebundenheit feiern, indem man…

Erfahren Sie mehr »

Grundlagen Sucht und Prävention im Kindes- und Jugendalter

30. April, 9:00 - 13:00
Institut für Suchtprävention Wien, Modecenterstrasse 14, Block B/2. OG
Wien, Wien 1030 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Das Seminar gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil werden Grundlagen zu Sucht vermittelt: Wie kann eine Abhängigkeitserkrankung entstehen und welche Ursachen sind ausschlaggebend? Welche Konsumformen und Konsummotive gibt es? Im zweiten Teil werden Grundlagen zu Suchtprävention im Kindes- und Jugendalter vermittelt: Welche Ansätze in der Suchtprävention gibt es? Wie kann eine konkrete Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aussehen? Der Besuch dieses Seminars ist Voraussetzung, um weitere themenspezifische Vertiefungsseminare besuchen zu können.

Erfahren Sie mehr »
Mai 2019

2. Wiener Forum Gesundheitskompetenz

2. Mai, 14:00 - 17:00
Wiener Gebietskrankenkasse, Wienerbergstraße 15-19
Wien, Wien 1100 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Das 2. Forum der Zielgruppe "Gesundheitskompetenz - ein Thema für Kinder und Jugendliche?" widmet sich der Gesundheitskompetenz von Heranwachsenden. Es werden aktuelle Projekte aus unterschiedlichen Fachdisziplinen vorgestellt. Ziele der Veranstaltung sind, Erfahrungsaustausch und Vernetzung zu ermöglichen und zukünftige Strategien zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz zu diskutieren.

Erfahren Sie mehr »

Erfolgreich scheitern

7. Mai, 16:00 - 19:00
LBZ Beartungszentrum für PädagogInnen, Ägidigasse 12/2
Graz, Steiermark 8020 Austria
+ Google Karte
€ 60

Inhalte des Seminars: - Woran wir scheitern - Scheitern als Erfolgsrezept - Analyse von Scheiterszenarien - Attribution und Scheitern - Ursachen von Erfolg und Scheitern - Auslöser des Scheiterns - Der Sinn des Scheiterns - Ein „Scheiterrezept“ - Bewältigungsstrategien

Erfahren Sie mehr »

Essstörungen was tun?

8. Mai, 14:00 - 17:00
Wiener Gesundheitsförderung WiG, Treustraße 35-43/Stiege 6/1. Stock
Wien, Wien 1200 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Die Hotline für Essstörungen bietet Workshops für Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten, an. Der Workshop der Hotline für Essstörungen informiert und zeigt Möglichkeiten auf, wie man Menschen, die an einer Essstörung erkrankt sind, unterstützen kann.

Erfahren Sie mehr »

Achtsamkeitstraining für Pädagogen/innen

8. Mai, 16:00 - 19:00
LBZ Beartungszentrum für PädagogInnen, Ägidigasse 12/2
Graz, Steiermark 8020 Austria
+ Google Karte
€ 60

Achtsamkeitstraining ist ein Weg, in der Gegenwart präsent zu sein, ohne in ständige Bewertungen abzugleiten. Zahlreiche Studien belegen, dass Achtsamkeitstraining und Meditation viele positive Effekte auf Stressmanagement und Selbstregulation haben. Allerdings ist ein regelmäßiges Einüben erforderlich, um krankmachende Bilder durch gesunde Bilder zu ersetzen. Das Seminar im LBZ verfolgt das Ziel, PädagogInnen darin anzuleiten, mittels einfacher Übungen zu einer täglichen Gedankenhygiene zu kommen und selbst die Regie für das eigene Leben zu führen.

Erfahren Sie mehr »

Mentale Gesundheit und körperliche Fitness für Lehrer/innen

9. Mai, 18:00 - 11. Mai, 16:30
Schwarzalm Zwettl, Almweg 1
Zettl, Niederösterreich 3910 Austria
+ Google Karte

Das gemeinsam mit der BVA veranstaltete Seminar zeigt in Theorie und Praxis, wie mentale und körperliche Fitness Ihre Kraftreserven auffüllen und Ihr Wohlbefinden langfristig steigern können. Es verdeutlicht auch, wie Sie mit Hilfe von individuellem Zeitmanagement Ordnung schaffen und mit einfachen Bewegungssequenzen und Entspannungstechniken Stress abbauen können, um sowohl beruflich als auch privat ausgeglichener, motivierter und erfolgreicher zu sein.

Erfahren Sie mehr »

risflecting® – Wege zur Risikobalance

10. Mai, 10:00 - 11. Mai, 16:00
Alpenverein Jugend- und Seminarhaus, Innerthal 49
Obernberg am Brenner, Tirol 6157 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Einführung und Grundlagen: Rausch und Risiko als Archetypen der menschlichen Erfahrung und lebensweltlichen Phänomene, pädagogische Implikationen, risflecting® Modell und 3 Kulturtechniken, Festkultur Praxisübungen: Risikolabyrinth, Klaviertastenmodell/Zauberbörse, Beziehung/ Vertrauensübungen, Komfortzonenmodell/ Risikotypen, soziometrische Aufstellungen, ausgewählte Tools für den schulischen Kontext Reflexion: Überblick & Methoden Praxis: Best Practice Beispiele; Konzeption, Planung und Durchführung eigener kleiner und mittlerer Formate/ Projekte Aneignung von risflecting® als pädagogisches Handlungs- und Kommunikationsmodell zur Entwicklung von Rausch- und Risikobalance: Integration von Rausch- und Risikoerfahrungen auf persönlicher, sozialer und gesellschaftlicher Ebene.…

Erfahren Sie mehr »

Ernährung und nachhaltige Lebensstil: Zukunftsfähige Ernährung in der Schule

14. Mai - 15. Mai
Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1
Wien, Wien 1130 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Nachhaltiges Essen und Trinken im Unterricht und im gelebten Schulalltag verankern; Ernährungskompetenz von jungen Menschen fördern; methodische Aufarbeitung. Zielgruppe: LehrerInnen der LFS und HBLAs

Erfahren Sie mehr »

Gesundheit und Pubertät

14. Mai, 9:00 - 15. Mai, 17:00
Proges Akademie, Fabrikstraße 32
Linz, Oberösterreich 4040 Austria
+ Google Karte
€ 100

Gesundheitsbewusstsein und Pubertät! Lassen sich diese beiden Begriffe auf einen Nenner bringen? Wie finden Jugendliche Zugang zu Körperbewusstsein und Gesundheitsfragen, die gerade in diesem Alter viel Brisanz haben? In diesem Seminar sollen durch neuropsychologische Grundlagen und Hintergrundwissen aus Ernährung und Gesundheit Methoden und Lösungszugänge vermittelt und gemeinsam erarbeitet werden, wie Jugendliche einen gesundheitsbewussten Zugang zu diesen Themen erlangen.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren