Veranstaltungen

Fit und gesund durch den Schulalltag – der OÖGKK – Gesundheitstag

Der Beruf als Lehrer/in fordert einem persönliche sehr viel ab. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Schüler/innen liegt allen Pädagog/innen am Herzen, wobei jedoch dabei oft die eigene Gesundheit in den Hintergrund rückt. Im Seminar „Fit und gesund durch den Schulalltag – der OÖGKK Gesundheitstag“ zeigen Ihnen drei Expert/innen der OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK), wie Sie die Themen „Ernährung“, „Bewegung“ und „psychische Gesundheit“ gut in Ihren eigenen Alltag, aber auch in den Alltag in der Schule integrieren können.
Darüber hinaus bietet die OÖGKK Unterstützung in Projekten in unterschiedlichen Schultypen an. Sie lernen dazu auch die Angebote der „Schulischen Gesundheitsförderung“ der OÖGKK kennen.

Burnout – ein Berufsrisiko oder die Epidemie in unserer Leistungsgesellschaft

Inhalte der Fortbildungsveranstaltung:
– Entstehung von Burnout und Depression speziell in sozialen Berufen
– Ursachen von und Umgang mit psychischen Belastungen im beruflichen Alltag
– Vorbeugung und Verminderung von Burnout-Risiko

Auftaktveranstaltung Landes-ARGE Lehrer/innengesundheit

Programm:

  • Vorstellung der neuen Landes-ARGE
  • Vortrag von Dr.Dr. Silvia Dirnberger-Puchner: „Resilienz für eine gesunde Schule – Wie können wir Belastungsfaktoren entgegenwirken?“
  • Gemeinsamer Austausch im Anschluss mit Frau LH-Stv. Mag. Christine Haberlander

Symposium: Arbeitsplatz Schule – Gesund lehren, gesund führen, gesund leben

Programm:

– Moderation & Impulsreferat: Dr. Christian Scharinger, MSc
– Hauptreferat: Prof. Ingrid Amon „Gut bei Stimme – Stimm- und Sprechtechnik im Unterricht“
– Gesundheitskabarett mit Ingo Vogl
– Gemäß dem Grundgedanken „Stärken stärken und Schwächen schwächen“ sollen das gesundheitsbewusste Verhalten der einzelnen Lehrer_innen und Schulleiter_innen gefördert und Ideen zu einer gesunden Gestaltung der Verhältnisse am Arbeitsplatz „Schule“ vermittelt werden.
– Im Rahmen von praxisnahen Workshops werden Inputs zu unterschiedlichen gesundheitsorientierten Themen gegeben, die die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz „Schule“ unterstützen.

1-2-3 Wege zur Gelassenheit im Unterricht

In diesem Seminar betrachten wir das Thema Gelassenheit aus unterschiedlichen Perspektiven: Wie entsteht Gelassenheit? Welche Faktoren arbeiten dagegen? Wie schaffen wir Ruhe in uns selbst und während des Unterrichts? Wie können wir SchülerInnen erfolgreich zum Lernen motivieren?

Unterschiedliche bewusstseinsbildende Methoden und aktuelle Forschungsergebnisse aus der Neurowissenschaften ermöglichen einen anderen Blickwinkel auf dieses wichtige Thema. Messungen und Experimente sowie Fakten aus dem Themenbereich Lärm und Schall unterstützen Sie dabei, im Unterricht ruhig und gelassen auf Störungen von außen zu reagieren.

Stress reduzieren – in Balance kommen – Kraft tanken

Stress abbauen, Ruhe finden, Kraft tanken: mit prakt. Übungen wie Atem- und Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Körperübungen (Yoga) und Körperentspannung lernen Sie, Stress zu reduzieren, in Balance zu kommen und Energie zu schöpfen. Alltagstaugliche Tipps aus Ernährung, Aromatherapie und natürlichen Hausmitteln sollen helfen, mit den Anforderungen/Belastungen des Alltags besser zurechtzukommen und in Balance zu bleiben.

Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule

Lehrer/innen begegnen in der heutigen Zeit mitunter enormen Herausforderungen. Laufende Änderungen im Arbeitsfeld, hoher Druck von verschiedensten Seiten sowie körperliche und psychische Belastungen prägen den schulischen Alltag. Vor allem in Bezug auf die psychischen Beanspruchungen zählt der Lehrer-/innenberuf zu einer der herausforderndsten beruflichen Tätigkeiten.
Die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA) – als kompetenter Partner in der Gesundheitsförderung Öffentlicher Dienst – hat die Fortbildungsveranstaltung „Gesundheitsförderung für Lehrer/innen“ konzipiert, um auf die vielfältigen Handlungsmöglichkeiten im Rahmen der Lehrer-/innengesundheit aufmerksam zu machen.

Theoretische und praktische Inputs aus dem Bereich Ernährung – Thema: Essen & Trinken zwischen Gesundheit und Genuss.

Bundesseminar: Gesund und erfolgreich Schule leben

Wie kann ich als Lehrperson erfolgreich sein und gesund bleiben? Gesundheit und Erfolg sind Begriffe, die vielschichtige Bedeutungen umfassen und für uns selbst individuell besetzt sind. Wann fühle ich mich als Lehrkraft gesund und wann erfolgreich? Unabhängig von der subjektiven Wahrnehmung gibt es verschiedene empirisch gesicherte und praktisch erprobte Wege zu Wohlbefinden und Erfolgserleben in der Schule. Diese Wege und ihre Wirkungen zu kennen und praktisch auszuprobieren, um sie im Schulalltag nutzen zu können, ist Ziel dieser Tagung. In abwechslungsreichen Angeboten thematisiert die Tagung Gesundheit, Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Freude im Lehrberuf. Die praxisorientierten und theoretisch fundierten Vorträge und Workshops bieten Gelingensbedingungen für das eigene Tun, sowohl als Lehrperson als auch als Schulleiter_in.