Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Juli 2020

Webinarreihe Gesunde Schule in virulenten Zeiten: Resiliente Lehrer/innen

1. Juli, 15:00 - 16:30
kostenlos

Nur gesunde Lehrerinnen und Lehrer, können sich aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Unterrichtsalltags stellen und den Anforderungen gerecht werden. Wie können Lehrpersonen in Zeiten des Aufbruchs auf sich selbst achten? In diesem Webinar stehen Möglichkeiten der Wertschätzung und Anerkennung gegenüber Schulen und Lehrenden im Mittelpunkt.

Mehr erfahren »

Cool at school – authentisch & erfolgreich im Klassen- und Konferenzzimmer

13. Juli, 9:00 - 12:30
Pädagogische Hochschule Steiermark, Theodor Körner-Straße 38
Graz, Steiermark 8010 Austria
+ Google Karte
kostenlos

1. Persönliche Stärken-/Schwächenanalyse 2. Selbstkenntnis (Was kann ich gezielt einsetzen, ohne mich zu verbiegen?) und Fremdkenntnis (Wie kann ich mein Gegenüber blitzschnell einschätzen und bedarfsgerecht behandeln?) 3. Lehrer*innen dürfen es leicht im Job haben und brauchen konkrete Werkzeuge, um ihren Unterrichtsalltag zielführender und effektiver zu gestalten

Mehr erfahren »

Atem. Stimme. Entspannung.

13. Juli, 9:00 - 14. Juli, 17:00
BRG Viktring, Stift-Viktring-Straße 25
Klagenfurt am Wörthersee, Kärnten 9073 Austria
+ Google Karte

Stimme ist Ihr Werkzeug im Unterricht! Gerade im Berufsalltag von „VielsprecherInnen“ sollte die Stimme trainiert und geschult werden. Im Workshop mit Stimmtrainerin und Pädagogin Mag. Martina Schellander-Kurath lernen Sie: - Ihre Stimme gesund zu halten und optimal zu nutzen - Atem- und Entspannungsübungen zur Stressreduktion und Stimmentfaltung - Grundlagen der Stimmhygiene - Praktische Übungen für den Schulalltag: Warm-ups und spezielle Tipps für langes Sprechen

Mehr erfahren »

Rettungsschwimmen und Anfängerschwimmen – Ausbildungskurs zum Helferschein Retterschein und Lehrschein

13. Juli, 9:00 - 17. Juli, 13:00
Hallenbad St. Veit, Kalten-Keller-Straße 40
St. Veit an der Glan, Kärnten 9300 Austria
+ Google Karte
kostenlos

40 stündiger Ausbildungskurs zum Lehrschein für Rettungsschwimmen Voraussetzungen: Retterschein und Erste Hilfe Kurs 20-stündige Ausbildung zum Retterschein und Helferschein inklusive 4-stündige Auffrischung der Ersten Hilfe Voraussetzungen: keine Im Rahmen der Ausbildung werden die Grundlagen des Anfängerschwimmens vermittelt, Eigenfehleranalyse und Möglichkeiten zur Verbesserung des Eigenkönnens besprochen.

Mehr erfahren »

Joachim Bauer: Kinder und Jugendliche erreichen und motivieren. Öffnung von Entwicklungsräumen durch Beziehung und Resonanz

13. Juli, 9:00 - 10:30
HL West, Technikerstraße 7a
Innsbruck, Tirol 6020 Austria
+ Google Karte
€ 14

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit der pht im Rahmen der Sommerhochschule. Motivation ist die entscheidende Stellgröße für den schulischen Erfolg von Kindern und Jugendlichen. Ihre neurobiologische Grundlage bildet das Motivationssystem, ohne dessen Botenstoffe sich keine Freude am Lernen und keine Anstrengungsbereitschaft entwickeln kann (siehe Joachim Bauer: „Lob der Schule“; „Prinzip Menschlichkeit“). Zu einer Aktivierung des Motivationssystems kann es nur kommen, wenn Kinder und Jugendliche sich persönlich wahrgenommen und „gesehen“ fühlen. Dies wiederum hat eine beziehungsorientierte Pädagogik zur Voraussetzung. Im…

Mehr erfahren »

Auffrischungskurs der Ersten-Hilfe-Kenntnisse

14. Juli, 9:00 - 15. Juli, 17:00
Pädagogische Hochschule Steiermark, Theodor Körner-Straße 38
Graz, Steiermark 8010 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Wiederholung der Inhalte des Erste Hilfe-Kurses: 1. Grundlagen der Ersten Hilfe 2. Regloser Notfallpatient 3. Akute Notfälle in der Schule 4. Wundversorgung Die KursteilnehmerInnen erhalten aufgrund ihrer Anwesenheit und stetigen Mitarbeit bei allen Unterrichtsmodulen eine Kursbestätigung, die vom ÖJRK ausgestellt wird.

Mehr erfahren »

In Konfliktsituationen sinnvoll kommunizieren

14. Juli, 9:00 - 17:00
BRG Viktring, Stift-Viktring-Straße 25
Klagenfurt am Wörthersee, Kärnten 9073 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Im Erziehungs- und Schulalltag sind menschliche Interaktionen selten frei von Konflikten. Konflikte sind meist von heftigen Emotionen begleitet und führen oft blitzschnell zu Gewalt. Sie schwächen Leistungsfähigkeit sowie Beziehungen. Mit den im Workshop vorgestellten Methoden und der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg können sie zu mehr Verständnis, Wertschätzung und Tiefe in der Verbindung führen und zu größerer Bereitschaft, die eigenen Fähigkeiten konstruktiv einzusetzen. Anmeldezeitraum beachten!

Mehr erfahren »

Wie Gleichwürdigkeit in der Schule gelingt! Beziehungskompetenz als Wirkfaktor.

14. Juli, 9:00 - 10:30
HL West, Technikerstraße 7a
Innsbruck, Tirol 6020 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Zwischen Dir und mir wirkt nichts stärker als die Qualität unserer Beziehung im Hier und Jetzt. Sie sichert das Gelingen. Was Beziehungen jedoch gelingen lässt, ist häufig schwer zu greifen und scheint schwer zu beeinflussen. Was tun, wenn es hart auf hart kommt? Was heißt Beziehungsgestaltung im Konflikt? Was sind Do‘s und Dont‘s einer kompetenten Beziehungsarbeit? Wie stärken wir unsere Beziehungsfähigkeiten? Wenn Beziehungen gelingen, fühlt sich unsere Arbeit sinnvoll und relevant an, aber häufig scheitern sie im Kleinen wie auch…

Mehr erfahren »

Bildung, Beziehung und Beziehungsbildung (Einführung in Grundhaltungen von „Schulfach Glück“ bzw. „Lernziel Wohlbefinden“)

14. Juli, 9:00 - 17:00
HL West, Technikerstraße 7a
Innsbruck, Tirol 6020 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Die pädagogische, neurologische, soziologische, ökonomische und psychologische Forschung hat in den letzten Jahrzehnten Erkenntnisse produziert, welche im Gesamten in den Kontext der positiven Pädagogik eingeflossen sind. Was die daraus gewonnenen Grundhaltungen Positives für die Lehrer*innengesundheit, den Unterrichtserfolg, die Schülerentwicklung und die Überbürdungsbewältigung auf beiden Seiten des Klassenraumes tun kann, wird in diesem Kompaktworkshop zu den Grundhaltungen von "Lernziel Wohlbefinden" vorgestellt. Es wird aufgezeigt, warum eine Transformation ihres Professionsverständnisses von der Lehrperson zur Lehrerpersönlichkeit den Alltag erleichtert. Übungen zu Lust, Unlust,…

Mehr erfahren »

Oft wünschte ich, die Menschen wären nummeriert – Autismus-Spektrum-Störung und Verhalten

15. Juli, 9:00 - 17:00
Pädagogische Hochschule Steiermark, Theodor Körner-Straße 38
Graz, Steiermark 8010 Austria
+ Google Karte
kostenlos

- Überblick über den aktuellen Wissensstand rund um die Diagnose mit Schwerpunkt über das Verhalten von Kindern mit ASS (Wahrnehmung, Sprachbesonderheiten) - Überblick über therapeutische Schwerpunkte (z.B. Erarbeiten von Emotionen, nonverbaler Kommunikation, Small-Talk und Gesprächsführung) - Wie wird eine „Social story“ zur Unterstützung von sozialen Situationen praktisch aufgebaut? - Psychohygiene – Wie wird das Kind/der Jugendliche über das ASS aufgeklärt? - Wie kann man es Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern erklären? - Einbauen von therapeutischen Inhalten (in Absprache mit dem…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren