Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2019

Mobbing verstehen und entsprechend handeln

21. Oktober, 9:00 - 16:00
Fachhochschule Joanneum Graz, Alte Poststraße 149
Graz, Steiermark 8020 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Von den neuesten Forschungsergebnissen für die berufliche Praxis profitieren: International renommierte Persönlichkeiten aus der Mobbingforschung und dem Bereich der Prävention und Intervention nehmen Mobbing aus verschiedenen Perspektiven unter die Lupe und geben Einblick in ihre neuesten Forschungsergebnisse.

Erfahren Sie mehr »

dissen, haten, pranken – (Cyber-)Mobbing macht das Leben schwer

22. Oktober, 9:00 - 23. Oktober, 12:30
Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a
Salzburg, Salzburg 5020 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Der Schultag beginnt und endet an der Schultür. Leider gilt das für (Cyber)Mobbing nicht. Die Angst, die Gemeinheiten und Beschimpfungen, das Bloßstellen mit Bildern und Worten hält oft rund um die Uhr an. Pädagog_innen bekommen davon nicht immer alles mit, Eltern nur, wenn sie sich intensiv mit der Lebensrealität ihrer Kinder beschäftigen und ein gutes Gespür haben. Psychische (Langzeit-)Folgen von Mobbing sind z.B. sinkendes Selbstvertrauen, soziale Isolation, Stresssymptome, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen oder Schulabbruch - um nur einige zu nennen. Was…

Erfahren Sie mehr »

Symposium: Arbeitsplatz Schule – Gesund lehren, gesund führen, gesund leben

24. Oktober, 12:30 - 18:00
Bildungszentrum Steiermarkhof, Krottendorferstrasse 81
Graz, Steiermark 8052 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Ein Symposium in Kooperation mit der BVA: Gemäß dem Grundgedanken „Stärken stärken und Schwächen schwächen“ sollen das gesundheitsbewusste Verhalten einzelner Lehrerpersonen und Schulleiter bzw. Schulleiterinnen gefördert und Ideen zu einer gesunden Gestaltung der Verhältnisse am Arbeitsplatz „Schule“ vermittelt werden. Im Rahmen von praxisnahen Workshops werden Inputs zu unterschiedlichen gesundheitsorientieren Themen gegeben, die die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz „Schule“ unterstützen. Aus dem Programm: - Moderation & Impulsreferat: Dr. Christian Scharinger, MSc - Hauptreferat: Prof. Ingrid Amon „Gut bei Stimme – Stimm- und…

Erfahren Sie mehr »
November 2019

Psychohygiene/Resilienz: Das Geheimnis innerer Stärke

5. November, 14:00 - 17:30
Polytechnische Schule Gmünd, Otto-Glöckel-Straße 4
Gmünd, Niederösterreich 3950 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Inhalte des Seminars: - Widerstandskraft entwickeln und authentisch leben - Umgang mit negativen Gefühlen - Kritik im Schulalltag

Erfahren Sie mehr »

5. Herbstsymposium 2019: Kindheit 4.0 – Entwicklungsaufgaben reloaded

6. November, 14:00 - 20:00
Fachhochschule Burgenland, Campus 1
Eisenstadt, Burgenland 7000 Austria
+ Google Karte
€ 60

Autismus und Schule

7. November, 14:00 - 17:30
Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Die nö. Landeskoordinatorin für Autismus SD Lorena Thür, MEd, informiert über Beratungsmöglichkeiten und Hilfestellungen für Schulen in NÖ. Im 2. Teil der Veranstaltung beschreibt Dr. Christine Preißmann, Ärztin und Buchautorin, aus der Innensicht das Leben mit Autismus, die schulischen Probleme und Hürden - Wecken von Verständnis und Empathie. Inhalte: - Basics zum Autismus-Spektrum – Wissen schafft Verständnis - Das Leben mit Autismus – Innenansichten führen zu Empathie - Schulische Herausforderungen für Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum

Erfahren Sie mehr »

Lebe. Besser. Länger. Rauchfrei.

8. November, 8:30 - 13:00
Treibhaus, Angerzellgasse 8
Innsbruck, Tirol 6020 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Nach intensiv geführter öffentlicher Debatte in den letzten beiden Jahren erwartet uns nun (doch) ein allgemeines Rauchverbot in der Gastronomie ab 1. November d.J. Aus diesem Anlass lädt der Tiroler Gesundheitsfonds zu einer öffentlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Tabakkonsum & Tabakprävention in Tirol einladen. Auf dem Programm stehen interessante Impulsvorträge und Diskussionen, sowie die erstmalige Verleihung eines Tiroler Gesundheitspreises.

Erfahren Sie mehr »

Autismus: Fakten, Erfahrungen und Perspektiven. Für Schulleiterinnen und Schulleiter

8. November, 9:00 - 12:30
Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5
St. Pölten, Niederösterreich 3100 Austria
+ Google Karte
kostenlos

Für Schulleiterinnen und Schulleiter stellt sich vermehrt die Frage, wie Schülerinnen und Schüler, die im Lauf ihrer Schulzeit in ihrem Verhalten auffallen und die Diagnose Autismus-Spektrum erhalten, im Klassenverband erfolgreich gefördert und begleitet werden können. Zur Bewältigung dieser Herausforderung ist ein Einblick in den medizinischen/psychotherapeutischen Hintergrund und ein Verständnis dafür, wie Betroffene ihre Umwelt erleben, wesentlich. Vortragende Dr. Christine Preißmann, Ärztin und Buchautorin aus Deutschland, ist eine der renommiertesten Referentinnen zu Fragen des Lebensalltags von jungen Menschen mit Autismus. Im…

Erfahren Sie mehr »

Architektur & Gesundheit

11. November, 9:00 - 12. November, 17:00
Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2
Graz, Steiermark 8020 Austria
+ Google Karte
€ 100

Jede/r kennt es aus eigener Erfahrung: Es gibt Räume, in denen fühlen wir uns einfach wohl. Plätze, an denen verweilen wir gerne. Aber woran liegt das? Damit beschäftigt sich die Architekturpsychologie. Wichtige Einflussfaktoren und Stellgrößen in diesem Zusammenhang sind Temperatur und Tageslicht, Lärm, Enge und persönlicher Raum, Rückzugs- ebenso wie Sozialräume, Farben und Materialien sowie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Ziel der Fortbildung: Die Seminarteilnehmer/innen wissen darüber Bescheid, wie sich Arbeits- und Sozialräume mit einfachen, kostengünstigen Mitteln gesundheitsförderlicher gestalten lassen.

Erfahren Sie mehr »

Erscheinungsformen und Behandlung von psychischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen

11. November, 14:30 - 18:00
Volksschule Grafenwörth Grafenwörth, Niederösterreich 3483 Austria + Google Karte
kostenlos

Inhalte der Fortbildung: - Depressionen und andere psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen - Bedeutung, Erscheinungsformen und Behandlungsmöglichkeiten - Handlungsmöglichkeiten in pädagogischen Arbeitsfeldern

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren