Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2022

ICH-DU-WIR. Identitätsarbeit zwischen Empowerment und Fragmentierung

5. Oktober, 9:30 - 16:00
Wiener Urania, Dachsaal, Uranisastraße 1
Wien, Wien 1010 Austria
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Debatten um Safe Spaces, Trigger-Warnungen, Identitätskonflikte … Das Thema Identität hat Konjunktur. Während sich auf individueller Ebene die Frage nachdem „Wer bin ich?“ längst zu einem lebenslangen Projekt entwickelt hat, treffen kollektive Identitätsangebote besonders in gesellschaftlichen Krisenzeiten auf Nachfrage. Jugendliche stehen in diesem komplexen Selbstfindungsprozess noch ganz am Anfang. Auf der Suche nach Anerkennung orientieren sie sich an Peers und erproben Identitätsbildung u.a. über soziale Medien. Zugleich müssen sie in dieser Phase erkennen, dass das bloße „Ich-Sein“ zu Diskriminierung und…

Erfahren Sie mehr »

Online: Jedes Verhalten hat einen Guten Grund – Einführung in die Traumapädagogik

5. Oktober, 16:00 - 20:00
€ 80

Aggressives, bizarres, sexualisiertes Verhalten von Kindern und Jugendlichen bringt Fachkräfte manchmal an ihre Grenzen. Sie empfinden es vielleicht als Zumutung oder Provokation. Traumapädagogik versucht einen anderen Blick dafür zu öffnen: Verständnis zu wecken durch Fachwissen zu Trauma und für eine respektvolle Grundhaltung Kindern gegenüber, die traumatisches Erleben mussten.

Erfahren Sie mehr »

Online: Informationsabend Essstörungen

5. Oktober, 17:00 - 18:30
Kostenlos

Wenn das Essen zum Problem wird, ist das meist ein Ausdruck großer psychischer Belastungen. Häufig ziehen sich Betroffene zurück, ihre Gedanken kreisen um das Thema Essen und praktisch das ganze Leben wird danach ausgerichtet. Der eigene Körper wird zum Feindbild erklärt, die Zahl auf der Waage bestimmt über die Stimmung des Tages. Als Bezugsperson ist es oft schwierig zu entscheiden, wie man mit dieser Situation umgehen soll. Oft weiß man nicht wie man helfen kann oder wo man sich hinwenden…

Erfahren Sie mehr »

Spielerisch gesund ernähren

6. Oktober, 17:00 - 20:00
wienXtra – Spielebox, Albertgasse 35/II
Wien, Wien 1080 Österreich
Google Karte anzeigen
€ 12

Dass gesunde Ernährung im Kindesalter wichtig ist, ist bekannt. Aber die wissenschaftliche Theorie mit der alltäglichen Praxis zu vereinbaren, stellt uns oft vor Herausforderungen. Dabei gibt viele Möglichkeiten, Kindern das Thema lustig und spielerisch aufzubereiten und fachliches Know How mit Kreativität zu verknüpfen. Denn mit Spiel und Spaß an der Sache dranzubleiben, hilft uns Erwachsenen den Ess-Alltag gesünder zu gestalten und Ernährungswissen bei Kindern zu fördern. In diesem Spiele-Workshop werden altersgerechte Spiele und Methoden vorgestellt und ausprobiert, um Ernährungswissen (etwa…

Erfahren Sie mehr »

7 Tage für den Frieden: Online Workshop: Depressive Schüler:innen erkennen, verstehen und unterstützen.

7. Oktober, 9:00 - 12:00
Kostenlos

Ziel dieses Worskhops ist es, Pädagog:innen über Merkmale von depressiven Störungsbildern bei Kindern und Jugendlichen zu informieren und sie für die emotionalen Bedürfnisse und psychischen Schwierigkeiten von betroffenen jungen Menschen zu sensibilisieren. Interaktive Impulse sollen zum Austausch anregen, um das Thema "Psychische Gesundheit" im Schulkontest aufzugreifen und konkrete Präventions- und Unterstützungsmaßnahmen umzusetzen.

Erfahren Sie mehr »

7 Tage für den Frieden: Online Workshop: Wenn die Seele durch den Körper spricht – Psychische Gesundheit und was ich dafür tun kann.

7. Oktober, 13:00 - 16:00
Kostenlos

Inhalte des Workshops: - Grundlagen des Ganzheitlichen Ansatzes - "Ganz gesund" - Bedeutung von psychischer Gesundheit - Überblick über psychische Belastungen - Überblick über psychische Erkrankungen - Erste Hilfe für die Seele - Was kann ich tun? - 10 Schritte zur psychischen Gesundheit - 10 Lebenskompetenzen - Definition der WHO - Selbstfürsorge und Resilienz

Erfahren Sie mehr »

Workshop „SEX, WAS?“: Einführung in die professionelle Sexualpädagogik

7. Oktober, 14:30 - 8. Oktober, 17:00
Klinik Floridsdorf / Krankenhaus Nord, Brünner Straße 68/A/3/15
Wien, Wien 1210 Österreich
Google Karte anzeigen
€ 140

Der Workshop informiert umfassend über sämtliche Aspekte der Sexualität Jugendlicher und professionelles sexualpädagogisches Handeln, basierend auf dem Lehr-, Lern- und Methodenhandbuch “SEX, WAS?”. Die im Workshop vorgestellten Methoden bieten Hilfestellungen für Pädagog*innen in ihrer praktischen Arbeit in Schulklassen und Jugendgruppen und befähigen anerkannte Familienplanungsberater*innen zu sexualpädagogischem Handeln. Der Workshop ist kompetenzorientiert und praxisnahe angelegt. Die Vortragenden sind seit vielen Jahren sexualpädagogisch tätig und verfügen über große Expertise in ihrem Fachgebiet.

Erfahren Sie mehr »

Keep calm and carry on – Ärger, Wut, Gelassenheit?

10. Oktober, 9:00 - 17:00
die möwe Akademie, Gonzagagasse 11/19
Wien, Wien 1010 Austria
Google Karte anzeigen
€ 200

Sich zu ärgern, gehört zum Leben einfach dazu. Zum Problem werden Gefühle wie Ärger und Wut nur dann, wenn sie nicht mehr aufhören. Dieser Workshop geht der Frage nach, wie die negative Energie konstruktiv genutzt werden kann. Denn hinter dem Gefühl von Ärger oder Wut steht oft ein nicht erfülltes Bedürfnis, das entdeckt werden kann. Der Workshop richtet sich an Eltern, PädagogInnen, BeraterInnen und alle Menschen, die sich mit ihren eigenen Gefühlen auseinandersetzen wollen. Die eigenen Gefühle im Griff zu…

Erfahren Sie mehr »

Konfliktmanagement und Deeskalationsstrategien

10. Oktober, 9:00 - 11. Oktober, 17:00
wienXtra – Institut für Freizeitpädagogik, Albergasse 35
Wien, Wien 1080 Austria
Google Karte anzeigen
€ 56

In der alltäglichen Arbeit mit Menschen stoßen wir immer wieder auf die Phänome Konflikt, Aggression, Gewalt und Eskalation. Ziel des Seminars ist es, einen Bogen vom vorzeitigen Vermeiden, über das frühzeitige Erkennen und Reagieren auf Konfliktsituationen, bis hin zum tatsächlichen Eingreifen bei körperlichen Auseinandersetzungen in Theorie und Praxis zu spannen. Die Teilnehmer_innen bekommen theoretisches Backgroundwissen vermittelt und unterschiedlichste Handlungsoptionen gezeigt. So erhalten die Absolvent_innen mehr Möglichkeiten, die eigene Handlungsfähigkeit und Sicherheit im Umgang mit gewaltbereiten Personen zu erweitern.

Erfahren Sie mehr »

Psychische Gesundheit nach Migration und Flucht

10. Oktober, 9:30 - 17:30
wienXtra – Institut für Freizeitpädagogik, Albergasse 35
Wien, Wien 1080 Austria
Google Karte anzeigen
€ 28

Migrations- und Fluchterfahrungen hinterlassen oft tiefe seelische Wunden bei Kindern und Jugendlichen – nicht immer ist das von außen erkennbar. Wie wirkt die Erfahrung von Krieg und Flucht auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen? Wie wirken Traumata der Eltern in ihren Kindern weiter? Woran sind psychische Belastungen und Traumafolgen zu erkennen? Mit der Corona-Krise ist das Bewusstsein für psychische Belastungen in der Gesellschaft gestiegen. Der Fokus dieses Seminars liegt auf den psycho-emotionalen Bedürfnissen von migrantischen Jugendlichen. Im pädagogischen Alltag…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren