Veranstaltungen

Ernährung und nachhaltige Lebensstil: Zukunftsfähige Ernährung in der Schule

Nachhaltiges Essen und Trinken im Unterricht und im gelebten Schulalltag verankern; Ernährungskompetenz von jungen Menschen fördern; methodische Aufarbeitung.

Zielgruppe: LehrerInnen der LFS und HBLAs

VEÖ-Jahrestagung: Lebenwelt Darm – das Mikrobiom

Wer regelmäßig Fachzeitschriften liest, könnte gerade in den vergangenen Jahren den Eindruck gewonnen haben, dass fast ausschließlich auf dem Gebiet des Mikrobioms geforscht wird. Tausende Studien beschäftigen sich alljährlich mit den Bakterien, die in uns leben. Was haben wir unseren kleinen einzelligen Mitbewohnern zu verdanken? Wofür sind sie verantwortlich? Was hält uns gesund, was macht uns krank? Sind die Bakterien gar schuld an Übergewicht, Allergien oder diversen Erkrankungen?

Die Jahrestagung des Verbands der Ernährungswissenschafter Österreichs (VEÖ) widmet sich heuer dem hochbrisanten Thema „Lebenswelt Darm – das Mikrobiom“. Namhafte Experten aus Medizin, Diätologie und Ernährungswissenschaften bringen uns auf den aktuellsten Forschungsstand und diskutieren viele offene Fragen rund um unseren Darm.

Alles Bio, oder was? Eine Expedition durch den Kennzeichnungsdschungel

Vielen ist nicht egal, wo unsere Lebensmittel herkommen und unter welchen Bedingungen sie erzeugt werden – und das ist gut so! Unsere Kaufentscheidungen haben Einfluss: auf die Einkommenssituation unserer heimischen Landwirte, auf die sozialen Bedingungen, unter denen Landarbeiter in Schwellenländern arbeiten müssen. Auf die Haltungsbedingungen von Tieren, die Erhaltung alter Nutztierrassen und Gemüsesorten bis hin zur Abholzung von Regenwäldern zur Produktion von Futtermitteln – mit klimarelevanten Folgen. Fairtrade-Zeichen, diverse Biosiegel und andere Gütesiegel können uns bei unseren Kaufentscheidungen Orientierung geben – doch welches Zeichen steht wofür?

Inhalte:

  • Die landwirtschaftliche Produktion in Österreich
  • Qualität am POS (point of sale) erkennen
  • Regionale Einkaufsmöglichkeiten für Schule und daheim kennen lernen

Essen & Trinken: Ausgewogen und nachhaltig von Anfang an!

Einbettung des Themas „ Ernährungsökologie“ im Kindergarten.

Gesunde Jause im Kindergarten und in der Schule

Die gesunde Jause gibt Kindern Kraft und Energie, um den anstrengenden Schulalltag zu bewältigen. Eine gesunde Verpflegung kann die Leistungsfähigkeit und Entwicklung von SchülerInnen fördern sowie Ernährungsproblemen entgegenwirken. Gerade im Kindes- und Jugendalter wird ein wichtiger Grundstein für das spätere Essverhalten gelegt.

Gesunde Ernährung in der Volksschule

Inhalt:
– Massnahmen und Umsetzung des Lehrplans „Gesunde Ernährung“
– Anbahnung von richtigem Essverhalten
– Planung von Ernährungssituationen, die der Erlebniswelt der Kinder angepasst sind (Frühstück, Jause, Getränke, Kinderfest, einfache Gerichte)