30 x Gesunde Ernährung für 45 Minuten

Ausgearbeitete Stunden zur Gesundheitserziehung Klasse 1/2

Diese 30 Stundenvorschläge sollen Schulanfänger für das Thema „Gesunde Ernährung“ sensibilisieren.

Inhalt

Klasse 1

  1. Ein Fest für die Sinne: Ausgewählte Lebensmittle mithilfe der Sinne (Sehen, Schmecken, Fühlen Riechen) erkunden
  2. Süß, sauer, salzig oder bitter? Die vier Geschmacksrichtungen anhand ausgewählter Nahrungsmittel definieren und unterscheiden
  3. Hygiene ist wichtig! Ausgewählte Maßnahmen und deren Hintergrund anhand einer Geschichte und Bildmaterialien kennenlernen
  4. Obst: Ausgewählte Obstsorten mittels eines Bingo-Spiels kennen- und benennen lernen
  5. Gemüse: Exemplarische heimische Gemüsesorten anhand einer Fühlkiste kennenlernen und als Salat bzw. Gemüsesuppe verkosten
  6. Fünf am Tag: Obst und Gemüse anhand eines Spiels unterscheiden lernen; Fünf-Portionenplan anhand der Lieblingsobst- und -gemüsesorten entwickeln
  7. Zuckeralternativen: Die gesundheitlichen Nachteile von Haushaltszucker anhand einer Geschichte erarbeiten; gesunde Zuckeralternativen kennenlernen und verkosten
  8. Sind „Kinderprodukte“ gesund? Produktvielfalt mittels der Placemat-Methode aktivieren, Zuckermenge in exemplarischen Produkten schätzen
  9. Wasser – deine Lebensquelle: Anhand eines Experiments die Bedeutung von Wasser erkennen; mittels einer spannenden Bildbetrachtungsmethode erkennen, dass der eigene Körper zu 2/3 aus Wasser besteht
  10. Warum ist Nahrung so wichtig?Mittels einer Fantasiereise die Bedeutung von Nahrung als Energielieferant kennenlernen
  11. Gesunde Naschereien: Eigene Meinug über industriell gefertige Süßigkeiten überdenken; gesunde Alternativen herstellen und probieren
  12. Der Ernährungskreis: Den Ernährungskreis kennenlernen; Nahrungsmittel richtig zuordnen
  13. Fit für den Tag: Frühstücksgewohnheiten ermitteln; die Bedeutung eines gesunden und ausgewogenen Frühstücks kennenlernen
  14. Pausensnacks: Sich geeigneter Nahrungsmittel für Zwischenmahlzeiten bewusst werden; repräsentative Lebensmittel testen
  15. Gutes und Schlechtes für die Zähne: Anhand zweier Experimente die Auswirkung bestimmter Lebensmittel auf die Zahnsubstanz erkennen; zahnfreundliche von zahnschädlichen Lebensmitteln unterscheiden lernen; Zähneputzen als aktive Maßnahme zur Erhaltung der Zahngesundheit erkennen

Klasse 2

  1. Meine Ernährungsgewohnheiten: Eigene Ernährungsgewohnheiten mithilfe eines Fragebogens ermitteln; bei der Auswertung erkennen, dass es unterschiedliche Ernährungsgewohnheiten gibt
  2. Die Ernährungspyramide: Einteilung der Lebensmittel mithilfe der Ernährungspyramide kennenlernen; eine eigene Ernährungspyramide basteln
  3. Kohlenhydrate geben dir Energie: Anhand eines Experiments die Bedeutung von Kohlenhydraten als Energielieferant erkennen; unterschiedliche Kohlenhydrate kennenlernen
  4. Dein Körper braucht gesundes Fett: Durch Experimente die Bedeutung von Fett für den Körper erkennen; gesunde von ungesunden Fetten unterscheiden
  5. Eiweiß ist ein Baustoff: Die Bedeutung der Aminosäureverbindungen mithilfe eines Experiments erkennen; Eiweißquellen kennenlernen; das neue Wissen auf einem Plakat präsentieren
  6. Ernährungsexperimente: Mithilfe verschiedener Testmethoden Makronährstoffe nachweisen
  7. Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe: Die Funktion und Bedeutung der Schutzstoffe für den menschlichen Körper anhand von Gruppenarbeit herausarbeiten
  8. Pflanzenmilch: Über Milch nachdenken; Milchprodukte hinterfragen, Pflanzenmilch kennenlernen und herstellen
  9. Getreide: Ausgewählte Getreidesorten kennenlernen; aus dem Mehl Brötchen backen; sich bewusst werden, in welchen Produkten Getreide steckt
  10. Wo kommt dein Essen her? Eine Auswahl natürlicher und industriell gefertigter Lebensmittel mithilfe der Bilddetektiv-Methode betrachten und anhand eines Informationstextes unterscheiden lernen; über die eigene Einstellung zu Industrienahrung nachdenken
  11. Rund um die Kartoffel: Anhand einer Übung erkennen, dass keine Kartoffel der anderen gleicht; Kartoffelprodukte benennen; Kartoffelkuchen backen
  12. Andere Länder, anderes Frühstück: Sich der eigenen Frühstücksgewohnehiten bewusst werden; ausgewählte Früchstücksmöglichkeiten kennenlernen; Porridge und afrikanischen Maisbrei kochen
  13. Essen früher, Essen heute: Eine Ernährungsweise fernab der Industrienahrung kennenlernen
  14. Wildkräuter: Wildkräuter mithilfe eines Bestimmungsbogens kennenlernen; aus Wildkräuterin grüne Smoothies herstellen; den gesundheitlichen Nutzen von Wildkräutern kennenlernen
  15. Gesund oder ungesund? Mittels der Graffiti-Methode darüber nachdenken, was gesunde Ernährung ausmacht und welche Lebensmittel als gesund bzw. ungesund angesehen werden sollten