Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prävention und Intervention bei (Cyber)Mobbing

20. November, 9:30 - 21. November, 16:00

(Cyber)Mobbing ist eine spezielle Form von Gewalt und ein überaus schadhaftes, antisoziales Verhalten mit lang anhaltenden und weit reichenden negativen Folgen.Prävention und Intervention von (Cyber)mobbing ist ein Schwerpunkt in der Umsetzung der Nationalen Strategie zur Gewaltprävention an Schulen. Das Vernetzungstreffen möchte Sensibilität und Wissen um die Bedeutung einer umfassenden Schulstrategie fördern, wissenschaftliche Grundlagen und Evidenzen präsentieren und aktuelle Materialien für die schulische Prävention und Intervention vorstellen.

Zielgruppen sind das psychosoziale Unterstützungssystem, SchulpsychologInnen, SchulärzteInnen, SchulsozialarbeiterInnen, BeratungslehrerInnen und VertreterInnen der Pädagogischen Hochschulen.

Details

Beginn:
20. November, 9:30
Ende:
21. November, 16:00
Veranstaltung-Tags:
Web:
http://www.schularzt.at/fileadmin/user_upload/Programm_Cybermobbing_2017.pdf

Veranstalter

Bundesministerium für Bildung
Österreichisches Zentrum für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen (ÖZEPS)

Veranstaltungsort

Bundesministerium für Bildung
Freyung 3
Wien, Wien 1010 Austria
+ Google Karte