Lade Veranstaltungen

« All Events

Grundbegriffe und Qualitätskriterien der Gesundheitsförderung: Andersrum in Ressourcen denken und handeln

18. Juni, 9:00 - 19. Juni, 17:00

- € 100

Die Gesundheitsförderung orientiert sich an der Gesundheit des Menschen und nicht an Krankheiten. Gesundheit wird als ein Prozess und nicht mehr als Zustand begriffen. Gesundheit ist daher veränderbar, gestaltbar und kann gefördert werden, indem Ressourcen und Potenziale des Menschen gestärkt werden. Zum Beispiel mit den Mitteln der Partizipation, des Empowerments, der Nachhaltigkeit oder der Verhaltens- und Verhältnisorientierung.
In diesem Seminar lernen Sie die grundlegenden Qualitätskriterien der Gesundheitsförderung kennen und gewinnen Handlungsmöglichkeiten, um ihre Projektpraxis ressourcenorientiert zu gestalten.

Details

Beginn:
18. Juni, 9:00
Ende:
19. Juni, 17:00
Kosten:
€ 100
Veranstaltung-Tags:
Web:
https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org/events/display/display/epk/1837

Veranstalter

Bildungsnetzwerk des Fonds Gesundes Österreich
Web:
https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org

Veranstaltungsort

Haus der Begegnung Eisenstadt
Kalvarienbergplatz 11
Eisenstadt, Burgenland 7000 Austria
+ Google Karte