Welt-Nichtrauchertag am 31. Mai 2019

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) thematisiert am Nichtrauchertag 2019 die negativen Auswirkungen von Tabakrauch auf die Lungengesundheit, z.B. chronische Atemwegserkrankungen und Krebs. Betroffen sind nicht nur die Konsumenten von Tabakprodukten, sondern auch Nichtrauchende, die schädlichem Tabakrauch in ihrer Umgebung ausgesetzt sind.

Die Österreichische ARGE Suchtvorbeugung hat schon 2014 in einem Positionspapier (PDF) wirksame Strategien zur Reduzierung des Tabakkonsums in Österreich zusammengestellt. Ein wichtiger Punkt dabei ist die Prävention bei Kindern und Jugendlichen. Lebenskompetenzprogramme, die die persönlichen Kompetenzen und Stärken von Heranwachsenden unterstützen und gleichzeitig sachlich und altersangepasst über Sucht und Suchtmittel informieren, haben sich hierbei besonders bewährt.

Linktipps:
Gemeinsam stark werden – Programm für Volksschulen
plus – Programm für Sekundarstufe 1
Freunde – Programm für den Kindergarten
YOLO! Lebe deine Leben, ohne Rauch – Unterrichtsmaterial und Klassenwettbewerb