Süchtig nach digitalen Welten

Verbringt jemand viel Zeit am Computer, Tablet oder am Smartphone, spricht man im Alltag oft von „Internet-Sucht“ oder „Handy-Sucht“. Die neue Broschüre des Sozialministeriums Süchtig nach digitalen Welten (PDF) untersucht die Grenze zwischen starkem und eventuell problematischem Gebrauch digitalter Medien. Sie richtet sich an alle, die in ihrer Freizeit Smartphones, Tablets oder Computer sehr intensiv nutzen und das Gefühl haben, diese Nutzung nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Sie spricht außerdem Personen an, die sich Sorgen um eine ihnen nahestehende Person – ein Familienmitglied, einen Freund, eine Freundin – machen.

Die Broschüre kann beim Broschürenservice des Sozialministeriums bestellt werden.