Gesund aufwachsen in Vorarlberg

Gesund aufwachsen in Vorarlberg“ ist ein ganzheitliches Gesundheitsförderungsprogramm, das allen Vorarlberger Kindergarten- und Volksschulkindern die gleichen Rahmenbedinungen für die Förderung ihrer Gesundheit bieten soll. Zentrales Element dieses Projekts bildet die Förderung von Lebenskompetenzen; im Volksschulbereich wird dafür das Programm „Gemeinsam stark werden“ angeboten. Das Ziel von „Gemeinsam stark werden“ ist die Stärkung jener Lebenskompetenzen, die Voraussetzung für ein gesundes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben sind. Gleichzeitig werden durch die Umsetzung des Programms das Miteinander und ein gesundes Klassenklima gefördert.

Das kostenfreie Programm umfasst die Schulung von Lehrerinnen und Lehrern in 24 Unterrichtseinheiten, die als SCHILF oder SCHÜLF gebucht werden können. Dazu werden den Lehrkräften fertig ausgearbeitete Materialen (1. bis 4. Schulstufe) zur Verfügung gestellt, die sie einfach und selbstständig im Unterricht umsetzen können. Mehr Infos zu den einzelnen Modulen des Programms, zur Buchung von SCHILF bzw. SCHÜLF und zu offenen Fortbildungsterminen bei SUPRO – Gesundheitsförderung und Prävention.